Pfarrkreis Derendingen Veranstaltungen Angebot Gottesdienste Unterricht, KUW Kinder, Jugend Erwachsene, Senioren Horizonte Über uns Adressen Pfarrkreis Kriegstetten Pfarrkreis Luterbach-Deitingen Pfarrkreis Subingen-Aeschi Pfarrkreis Zuchwil
Besinnliches Bildergalerie / Berichte
Pressespiegel Downloads Kontakt Archiv Logo / App / Diverses Links Login
Adresse
Reformierte Kirchgemeinde
Wasseramt
Pfarrkreis Derendingen
Schützenstrasse 5
4552 Derendingen

Tel. 032 682 20 85
» E-Mail
Angebote für Ereachsene Derendingen

Erwachsene, Senioren

Hier finden Sie Informationen zu unseren regelmäßigen Angeboten für Erwachsene. Sie sind herzlich eingeladen, mitzumachen und auch eigene Anregungen einzubringen.

Horizonte

Horizonte

Es gibt nichts Spannenderes als das Leben. Darum haben wir als Kirchgemeinde ein Kursangebot für Erwachsene zusammengestellt, das Fragen rund um das Leben aufnimmt. Die Kurse umfassen ein großes Spektrum: Staunen lernen – in der Sternwarte Grenchenberg; Hopfen und Malz … - wie die Kirche vom Bier auf den Wein gekommen ist; pilgern auf dem Jakobsweg und anderes waren Angebote der letzten Zeit.

Aktuelle Informationen zum Horizonte-Angebot finden Sie unter www.horizonte-kurse.ch.

Die Horizonte-Prospekte liegen in unserer Kirche auf und sind auch beim Pfarramt erhältlich.

Kontakt: Verwaltung der Kirchgemeinde (siehe Adressen)
               Pfarramt Derendingen (siehe Adressen)

Ab id Chile

Unter dem Motto "Ab id Chile" wollen wir neue Projekte und Anlässe anbieten, die verschiedene Altersgruppen ansprechen und zusammenbringen sollen. Dabei soll neben dem jeweiligen Erlebnis vor allem auch die Gemeinschaft und Begegnung mit anderen Menschen im Vordergrund stehen.

Informationen zu diesen Angeboten finden Sie nachfolgend.

Ort. reformierte Kirche Derendingen
Kontaktperson: Bernhard Harnickell, Pfr., (siehe Adressen)

Kirchenzmorge

Fastenwoche

BildWenn wir Gäste einladen, bereiten wir uns darauf vor, indem wir die Wohnung aufräumen, putzen und schön herrichten, damit sich Gäste wohlfühlen.
Schüler/innen bereiten sich auf eine Prüfung vor, indem sie vorher mehr oder weniger intensiv lernen.
Sportler/innen bereiten sich sich auf einen wichtigen Wettkampf vor, indem sie hart trainieren.
Auf alles, was uns wichtig ist, bereiten wir uns vor, damit wir möglichst das erreichen, was wir wollen und erhoffen.
Eine andere Zeit der Vorbereitung ist die Fastenzeit. Im Christentum ist sie eine Vorbereitung auf hohe Feste wie Ostern und Weihnachten (auch die Adventszeit war ur- sprünglich eine Art Fastenzeit). Der Zugang zur Fastenzeit bzw. zum Fasten ist heute etwas verloren gegangen, Fasten bedeutet heute eher, ein paar Kilos loszuwerden. Aber Fasten als Vorbereitung auf das Osterfest hin? Das kommt uns eher befremdlich vor. Da kommen uns eher Begriffe wie leiden, verzichten, sich quälen in den Sinn.
Die Feste, vor denen eine Fastenzeit liegt, sind immer auch Feste der Befreiung und der Freude. Und so möchte auch Fasten verstanden werden, nicht als Zwang, nicht als freudlose Pflichtübung, sondern als ein Einüben in die Freiheit. Oft sind wir in unserem Leben „gefangen“ von äußeren Abhängigkeiten, die uns eigentlich nicht gut tun. Die Zeit des Fastens ist eine Zeit der Umkehr und Besinnung, man kann sich neu ausrichten und vorbereiten, sich auf Wesentliches und Wichtiges besinnen. Man kann versuchen, seine wahren Träume und Sehnsüchte vom Leben in kleinen Schritten in die Tat umzusetzen. Der Versuch, sich von schlechten Gewohnheiten und äußeren Zwängen zu befreien, führt zur inneren Freiheit, zu innerem Frieden. Fasten in diesem Sinne bringt mich mir selbst näher. Es ist eine Chance, etwas in meinem Leben anders und besser zu machen.
Fasten tut aber nicht nur der Seele gut, sondern auch dem Körper, der gereinigt wird. „Abfall“, der sich im Laufe der Zeit angesammelt bzw. abgelagert hat, kann im Verlauf des Fastens abgebaut werden.

Die Fastenwoche findet jeweils in der Passions- bzw. Fastenzeit, also in der Zeit vor Ostern statt und wird ökumenisch durchgeführt. Ungefähr einen Monat zuvor laden wir zu einer Vorbereitungsveransstaltung ein, an der wir über das Fasten und den Ablauf der Woche informieren, und natürlich Fragen beantworten. Wir freuen uns, Sie an diesem Abend und in der Fastenwoche begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Ausschreibung, die Sie hier zu gegebener Zeit herunterladen können.

Ort. reformierte Kirche Derendingen
Kontaktperson: Bernhard Harnickell, Pfr., (siehe Adressen)

Senioren

Senioren-Nachmittage

Informatives, Unterhaltsames und die Gelegenheit zum gemütlichen Zusammensein bieten die Seniorennachmittage, die von Januar bis Juni, sowie im November jeweils am letzten Freitag im Monat in der reformierten Kirche Derendingen stattfinden. Im September laden wir zur Seniorenreise ein, die uns jeweils zu einem gemütlichen Mittagessen in einer schönen Gegend unseres Landes führt.

Im Oktober findet ein ökumenischer Seniorennachmittag im katholischen Pfarreiheim Widlimatt statt und im Dezember eine ökumenische Seniorenweihnacht in der Aula neben der Gemeindeverwaltung.

Seniorinnen und Senioren ab dem Pensionierungsalter sind zu diesen Anlässen herzlich eingeladen.

Die Anlässe werden von einem Team vorbereitet, das auch immer wieder froh um helfende Hände ist. Das aktuelle Programm der Seniorennachmittage können Sie hier herunterladen.

Kontaktperson: Bernhard Harnickell, Pfr., (siehe Adressen)

Besucherdienst-Gruppe

Jubilare zu besuchen ist eine besondere Gelegenheit, mit Menschen aus unseren Dörfern zusammen zu kommen. Oft werden Erinnerungen über die erlebten Zeiten wach, und die Besucherinnen oder Besucher erfahren so manches aus der Dorfgeschichte.

Kontaktperson:Bernhard Harnickell, Pfr., (siehe Adressen)

Reise ins Labyrinth

Haus- und Krankenbesuche, Seelsorgegespräche

Wünschen sie einen Besuch und/oder ein Gespräch mit einem Menschen, der außerhalb der Familie steht und der dem Seelsorgegeheimnis unterliegt? Oder möchten Sie einfach einmal mit dem Pfarrer sprechen? Bitte melden Sie sich! Gerne wird der Pfarrer Sie besuchen oder Sie je nach Wunsch zu einem Gespräch ins Pfarrhaus oder an einen neutralen Ort einladen. Da unser Pfarrkreis viele Menschen umfaßt, sind wir darauf angewiesen, daß Sie sich beim Pfarramt melden.

Kontaktperson: Bernhard Harnickell, Pfr., (siehe Adressen)

Sitzung

Mitarbeit im Pfarrkreisrat

Unser Pfarrkreis umfasst ca. 1'800 Personen. Damit wir unsere Angebote verwirklichen können, braucht es Engagierte, die ihre Ideen und ihre Fähigkeiten für die Gemeinschaft einsetzen. Zur Zeit suchen wir neue Mitglieder für den Pfarrkreisrat. Wenn Sie die Tätigkeit in unserem Pfarrkreis interessieren sollte, so finden Sie unter der Rubrik Über uns/Organigramm ausführlichere Informationen.

Kontaktperson: Bernhard Harnickell, Pfr., (siehe Adressen)