Cédric Flury

Lottomatch am ökumenischen Seniorennachmittag Kriegstetten

DSC_0022<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-wasseramt.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>99</div><div class='bid' style='display:none;'>1162</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Vom November bis März finden einmal im Monat die ökumenischen Seniorennachmittage des reformierten Pfarrkreises und der katholischen Pfarrei Kriegstetten statt.
Zum krönenden Abschluss des Programmes 2018/19, fanden sich gegen 50 Seniorinnen und Senioren zum Lottomatch im neu gebauten Pfarreizentrum Kriegstetten, ein. Dominik Meier, Diakon, begrüsste die Anwesenden und erwähnte mit einem Augenzwinkern, dass er am heutigen Nachmittag das Lesen der Zahlen übernehmen werde und nicht wie das letzte Mal so viele Preise abräumen wolle. Auch bedankte er sich für das Vorbereiten und Helfen beim Lotto-Team. Corinne Sieber, Präsidentin der Seniorennachmittage, las die Liste der vielen Sponsoren und dankte ihnen für die schönen Preise.

Ganze 10 Runden wurden gespielt und pro Gang winkten fünf tolle Preise, wie bunte Primeli, Wein, einen Zmorge- oder Raclette-Teller, mit Lebensmitteln gefüllte Rucksäcke, Necessaires oder Pflegesets, Säcke voller Suppengemüse sowie vielen kleineren Preisen. Nach dem letzten Gang servierte das Team feine Sandwiches und Tee.
Viele erfreuten sich an ihren gewonnenen Preisen und alle, denen das Glück nicht hold war, durften einen Trostpreis entgegennehmen. Ein schöner, kurzweiliger Nachmittag ging dem Ende zu. Gespannt dürfen alle dem neuen Programm 2019/20 entgegenblicken.


Bereitgestellt: 05.06.2019     Besuche: 20 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch