Solidarität in Krisenzeiten

Eine Krise entfaltet sich in mehreren Zeitabschnitten. Keine Organisation kann allübergreifend oder allgegenwärtig Hilfe leisten. Viele sind so aufgestellt, dass sie ein Polster haben, um schnell und effektiv vor Ort einzugreifen.

So wie sich die Lage im Krieg Russlands gegen die Ukraine entwickelt, muss in der ersten Zeit für die Sicherheit der Flüchtenden gesorgt werden. Gleichzeitig muss die Grundlage der Wiedervereinigung von Familien und Verwandten geschaffen werden. Diese Organisationen sind dafür spezialisiert. Sie brauchen unsere Hilfe besonders jetzt, wo jegliche finanziellen Polster rasch aufgebraucht werden. » Lesen Sie hier weiter, und erfahren Sie wie Sie helfen können.

Losung: Bibeltext zum Tag

Singet fröhlich Gott, der unsre Stärke ist!
Psalm 81,2

In allem erweisen wir uns als Diener Gottes: als die Traurigen, aber allezeit fröhlich; als die Armen, aber die doch viele reich machen; als die nichts haben und doch alles haben.
2.Korinther 6,4.10

 
aktualisiert mit kirchenweb.ch